Veranstaltungen

Veranstaltung 

Vortrag über Paul Schneider, Prediger von Buchenwald
Titel:
Vortrag über Paul Schneider, Prediger von Buchenwald
Wann:
09.11.2017 19.00 Uhr
Wo:
Gemeinschaftshaus "Alte Schule" - Birkenfeld
Kategorie:
Veranstaltungen in Birkenfeld

Beschreibung

Der Sohn von Paul Schneider hält einen Vortrag über seinen Vater - ein Pfarrer, der im KZ Buchenwald verstorben ist („Prediger von Buchenwald“).

Paul Schneider, der Prediger von Buchenwald, ist ein Beispiel für einen Menschen, der sich trotz Druck, Einschüchterung und Bedrohung  des  NS-Regimes in seiner Menschlichkeit nicht beugen und brechen ließ. Der Pfarrer, der im Hunsrück lebte und arbeitete, wurde als Gegner des Terrorregimes in das Konzentrationslager Buchenwald  verschleppt, wo er, nachdem er selbst dort immer noch die Werte der Humanität  verteidigte, in Einzelhaft eingekerkert wurde. Doch selbst in dieser Zelle, wo der einzige Kontakt zur Außenwelt in einem kleinen Fenster bestand, bewahrte er seinen Glauben und seine  Aufrichtigkeit. Die Nazis ermordeten ihn.

Sein Sohn Karl Adolf Schneider wird zum geschichtsträchtigen  09. November - auf dieses Datum fallen die Reichskristallnacht, der Fall der Mauer und die Ausrufung der Weimarer Republik- um 19:00 Uhr in der „Alten Schule“ in Birkenfeld  über das Leben seines Vaters berichten. Der  Vortrag wird einen friedlichen Widerständler in das Bewusstsein  der Zuhörer rücken und so gegen das Vergessen der Gräueltaten einer verbrecherischen Diktatur wirken.

Jeder ist zu diesem wichtigen Vortrag eingeladen und kann sehr gern anschließend Fragen  stellen.

 

Veranstaltungsort

Gemeinschaftshaus
Veranstaltungsort:
Gemeinschaftshaus "Alte Schule"

© 2012-2017 Stadt Birkenfeld | Hauptstraße 9 | 55765 Birkenfeld | Tel: (0 67 82) 10 77 39 | Fax: (0 67 82) 10 77 41 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!