Veranstaltungen

Veranstaltung 

Otto Reutter Revue im Landgasthaus Böß in Schwollen
Titel:
Otto Reutter Revue im Landgasthaus Böß in Schwollen
Wann:
17.03.2018 19.00 Uhr
Kategorie:
Veranstaltungen außerhalb Birkenfeld

Beschreibung

Otto Reutter Revue

17. März 2018, 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr im Landgasthaus Böß in Schwollen.

Eintrittspreis inkl. Fingerfood 32,00 € p.P. VVK: Touristmusinformation, Buchhandlung Thiel, Artechino (alle Birkenfeld) und Landgasthaus Böß in Schwollen

Musik gibt es in viele Facetten. In Birkenfeld gibt es ein interessantes und breitgefächertes Angebot an Konzerten. Welche, können Sie hier erfahren. so findet am 17. März im Landgasthaus Böß in  Schwollen,  um 19 Uhr die “Otto Reutter Revue" eine ” Musikcomedy der “Goldenen 20er” statt. Kulinarisch wird die Veranstaltung durch qualitativ hochwertiges Fingerfood des Landgasthauses Böß. Genuss für alle Sinne ist also für alle Zuschauer garantiert.

Wenn Chansonnier Ewald Schu, die Goldenen 20er mit Reutter’schen Couplets wiederaufleben lässt, bleibt kein Stuhl leer und kein Auge trocken.

Kein anderer hat die Torheiten und Kümmernisse des Alltags humorvoller und charmanter beschrieben als der Berliner Künstler Otto Reutter (1870-1931), der unerreichte Meister des Couplets und Star aller Varieté- und Kabarettbühnen.

Seine humorvoll-kritischen Betrachtungen aus wilhelminischer Zeit sprühen geradezu vor Witz und Weisheit, dass schon Erich Kästner und Kurt Tucholsky (...welch ein Künstler! Ein Refrain besser als der andere...) sie bewunderten.

„Der Überzieher“, „Der Blusenkauf“, Mit der Uhr in der Hand“ oder „Nehm’n Sie`nen Alten“ sind nur vier von über 1000 Couplets, die Otto Reutters Lebenswerk ausmachen. An Humor und Schlagkraft sind sie kaum zu überbieten. Aber Reutters Couplets sind auch erschreckend. Vieles ist so aktuell, dass man es kaum glauben kann.

Am Piano begleitet Katharina Rupik.

Weitere Informationen unter: http://www.vgv-birkenfeld.de/kultur.html?&L=0

Bei Nachfragen stehte Ihnen Frau Munz unter 06782/990-115 gerne zur Verfügung.

© 2012-2017 Stadt Birkenfeld | Hauptstraße 9 | 55765 Birkenfeld | Tel: (0 67 82) 10 77 39 | Fax: (0 67 82) 10 77 41 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!