Firmenlauf 2021

Unter dem Motto "Die Wirtschaft läuft" war der Firmenlauf veranstaltet von der Elisabeth-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Nahe-Zeitung und der Stadt Birkenfeld auch 2021 pandemiebedingt nicht realisierbar. Daher haben sich die Organisatoren dazu entschieden, den 15. Firmenlauf in einem anderen Format durchzuführen. Es sollten keinen festen Ort oder Termin für den Firmenlauf geben.

Der Startschuss für diesen besonderen Firmenlauf fiel wie ursprünglich geplant am 4. September 2021. Von da an hatten die Teilnehmenden Zeit, eine entsprechende Strecke bis zum 15. Oktober zu absolvieren und das Gesamtergebnis des Betriebs bzw. der Schule an die Organisatoren des Firmenlaufs zu melden.

Somit besteht trotz allem die Möglichkeit das Präventionsprogramm "Klasse 2000 - Stark und gesund in der Grundschule" zu unterstützen. Das wollte sich Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski nicht nehmen lassen: " Wir werden die normalerweise auffallende Startgebühren und die Kosten für die T-Shirts, als Spende für das Projekt überweisen."

Am Montag, 11. Oktober trafen sich stellvertretend für alle städtischen Mitarbeiter und die Mitglieder des Stadtrates drei Vertreter der Stadtspitze, neben Kowalski absolvierten die Beigeordneten Christine Tholey-Martens und Hans-Peter Lampel (Foto) die traditionelle Strecke des Firmenlaufes und trafen sich für ein Gruppenfoto auf dem Gelände der Elisabeth-Stiftung.

 

 

 


© 2012-2020 Stadt Birkenfeld | Hauptstraße 9 | 55765 Birkenfeld 
Tel: (0 67 82) 10 77 39 | Fax: (0 67 82) 10 77 41 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!