Veranstaltungen

Veranstaltung 

Der BUNDESWEITE VORLESETAG
Titel:
Der BUNDESWEITE VORLESETAG
Wann:
16.11.2018 09.30 Uhr
Wo:
Stadtbücherei, Am Kirchplatz 13 - Birkenfeld
Kategorie:
Veranstaltungen in Birkenfeld

Beschreibung

Der BUNDESWEITE VORLESETAG

Eine Initiative von DIE ZEIT, STIFTUNG LESEN und DEUTSCHE BAHN STIFTUNG

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und setzt ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. 

Am 16. November 2018 findet der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 15. Mal statt. In diesem Jahr stellen die Initiatoren den Aktionstag unter das Jahresmotto "Natur und Umwelt". Auf der Webseite der Vorleseaktion unter https://www.vorlesetag.de gibt es viele weitere Informationen.

Die Stadt Birkenfeld wird sich in Kooperation mit der Stadtbücherei Birkenfeld und Frau Cornelia M. Kopelsky am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag beteiligen und lädt alle Kinder hierzu herzlich ein.

Wir lesen vor! …

Donnerstag, 15. November 2018, Beginn 17.00 Uhr

Wo:     Stadtbücherei Birkenfeld, Gemeinschaftshaus „Alte Schule“, Am Kirchplatz 13

Wer:     Cornelia M. Kopelsky und Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski

Freitag, 16. November 2018, Beginn 9.30 Uhr

Wo:     Stadtbücherei Birkenfeld, Gemeinschaftshaus „Alte Schule“, Am Kirchplatz 13

Wer:     Cornelia M. Kopelsky

Freitag, 16. November 2018, Beginn 17.00 Uhr

Wo:     Buchhandlung Thiel, Friedrich-August-Straße 9, Birkenfeld

Wer:     Cornelia M. Kopelsky und Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski

… aus den Büchern:

„Leon, der Buchstabendetektiv“ v. Cornelia M. Kopelsky

Die Geschichte handelt von Leon, dem sechsjährigen Jungen, der nach bestimmten Buchstaben in besonderen Wörtern sucht. Viele bekannte, fremde, witzige und sonderbare Wörter hat er schon gefunden und sie alle in das Kinderbuch „Leon, der Buchstabendetektiv“ von Cornelia M. Kopelsky geschrieben. Leon will noch weitere Wörter sammeln und freut sich auf Unterstützung beim Wörterfinden und -erfinden.

Autorin: Cornelia M. Kopelsky, Jahrgang 1953, arbeitete über 30 Jahre lang als Gymnastiklehrerin mit Kindern und Erwachsenen. Einer ihrer Schwerpunkte war die frühkindliche Entwicklungsförderung durch Bewegung. Selbst erdachte Geschichten setzte sie schon damals als didaktische und gestalterische Elemente in ihre ganzheitliche Bewegungsarbeit mit Klein- und Vorschulkindern ein. Die Autorin ist auch Mutter und Großmutter und fühlt sich beruflich wie privat durch das ehrliche, aufmerksame Miteinander mit Kindern immer wieder aufs Neue inspiriert. „Die spontan und unvoreingenommen geäußerten und kreativ unverbrauchten Ideen der Kinder, die mir im Alltag begegnen, sind ein kostbares Geschenk und Urquell für meine Geschichten“, sagt sie. Cornelia M. Kopelsky ist heute als Fachjournalistin mit den Themen Bewegung, Gesundheitsförderung und Prävention tätig.

„Schlafgut- Geschichten“

erzählt von Leserinnen und Lesern der Rhein-Zeitung
Das kleine Monster ist sehr traurig. Gibt es eigentlich jemanden auf dieser Welt, der sich überhaupt vor ihm fürchtet? Die Zahnbürste Putzi hingegen hat ein ganz anderes Problem: Ihr ist langweilig. Deshalb begibt sie sich auf Wanderschaft - und begegnet einem Pferd mit irrsinnigem Mundgeruch. Unterdessen hat ein Löwe im Zoo Heimweh nach dem fernen Afrika. Und während er von Savannen und wilden Tieren träumt, entführt ihn eine geheimnisvolle Flötenspielerin mit ihrer Musik auf eine mystische Reise. Wird der Löwe seinen Weg nach Hause finden? 50 Schlafgut-Geschichten aus der Feder der Leserinnen und Leser der Rhein-Zeitung und ihrer Heimatausgaben erzählen von fantastischen Abenteuern, dem hohen Wert der Freundschaft und davon, warum es toll ist, auch mal anders zu sein. Die kunterbunten Illustrationen verführen dabei auch Nichtleser zum Entdecken und Erforschen und die Vorleser zum Weiterschmökern, auch wenn die Kleinen längst im Land der Träume sind.

Die Stadt Birkenfeld freut sich über viele kleine (und große) Zuhörerinnen und Zuhörer an den Vorlesetagen.

Miroslaw Kowalski

Stadtbürgermeister

Veranstaltungsort

Karte
Karte
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei, Am Kirchplatz 13

© 2012-2017 Stadt Birkenfeld | Hauptstraße 9 | 55765 Birkenfeld | Tel: (0 67 82) 10 77 39 | Fax: (0 67 82) 10 77 41 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!