• slide nationalparkstadt
  • slide schloss
  • slide panorama 1
  • slide burg
  • slide bigcenter
  • slide museum
  • slide stadthaus
  • slide kanada
  • Schloss Birkenfeld - Sitz des Landrats
  • Panoramablick über die Stadt Birkenfeld
  • Burg Birkenfeld
  • Big-Center in Birkenfeld
  • Landesmuseum
  • Das Stadthaus in Birkenfeld, Sitz des Stadtbürgermeisters
  • Ortsschild von Birkenfeld hängt jetzt in Kanada: Der Schilderwald Sign Post Forest umfasst heute etwa 75.000 Straßen-, Orts- und andere Schilder aus der ganzen Welt.

Bürgersprechstunde

Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski bietet Termine zur Bürgersprechstunde an. In der Zeit von 14.30 – 17.30 Uhr ist er in seinem Büro im Stadthaus in der Hauptstraße 9, 55765 Birkenfeld, nach vorheriger Terminvereinbarung zu sprechen.

Die nächsten Termine finden statt am:

  • Donnerstag, 08. September 2016
  • Donnerstag, 29. September 2016

Wenn Sie ein Anliegen haben, das Sie mit dem Stadtbürgermeister besprechen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher mit dem Sekretariat im Stadthaus unter Telefon-Nr.  0 67 82/ 10 77 39 einen Termin.

Gerne können Sie auch über unser Kontaktformular einen Terminwunsch an uns übermitteln.

Stadtratssitzungen

Sitzungstermine des Stadtrats 2016 - Stadt Birkenfeld

Ort (falls nicht anderweitig angegeben): 
Sitzungssaal Rathaus (4. OG), Schneewiesenstraße 2, Birkenfeld

  • Dienstag, 13. September - 18.00 Uhr
  • Dienstag, 15. November - 18.00 Uhr

 

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Serengeti, Yellowstone, Grand Canyon, Everglades, Galapagos - Bilder großartiger Reiseziele entstehen, wenn wir diese Namen lesen. Bilder von überwältigenden Naturschönheiten, die weltweit mit dem Prädikat Nationalpark ausgezeichnet werden. So führt das Bundesamt für Naturschutz in das Thema Nationalpark ein. Der Name Nationalpark ist zu einer Marke geworden. Natur erhält durch die Auszeichnung Nationalpark einen außerordentlichen Wert.

Mit dem Nationalpark spielt der Hunsrück jetzt in der Champions-League des Naturschutzes. Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald liegt im Südwesten Deutschlands und verbindet die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland. Ein Mittelgebirge mit schier endlosen Wald- und Forstarealen kennzeichnen den Hunsrück und grenzen ihn damit von den umliegenden besten Weinanbaugebieten Deutschlands, der Mosel, dem Rhein, der Nahe und der Saar, ab.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Nationalpark "Hunsrück-Hochwald".

Birkenfeld. Hilft - Spenden Sie Zeit

In Birkenfeld werden In der Heinrich-Hertz-Kaserne mehr als 1.000 Flüchtlinge untergebracht. Da es bereits jetzt vielfältige Hilfe und Unterstützungsaktivitäten gibt, würde die Stadt Birkenfeld diese gerne bündeln und mit einem kleinen Team organisieren.

Wer Lust hat zu helfen kann sich hier gerne in dieses Formular eintragen, dieses speichern und an die folgende Emailadresse schicken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Hier gehts zum Formular

Aktive Stadt

„Aktives Stadtzentrum Birkenfeld“

Bei dem vom Bund und Land geförderten Programm „Aktives Stadtzentrum“ soll die Innenstadt von Birkenfeld mit gezielten Maßnahmen in den nächsten Jahren aufgewertet werden. Durch die Aufnahme in das Förderprogramm eröffnen sich für Birkenfeld neue Perspektiven, die weitere Entwicklung der Innenstadt ganzheitlich im Sinne eines integrierten Entwicklungskonzeptes in Angriff zu nehmen.

In drei Arbeitskreisen erarbeiteten interessierte Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für ein attraktiveres Stadtzentrum. Folgende Prioritätenlisten wurden erstellt:

Wohnen und Leben
Verkehr und Infrastruktur
- Kultur, Freizeit und Tourismus
Top 10 aller Vorschläge

Weitere Infos zum "Aktiven Stadtzentrum" erhalten Sie hier

Ehrenamtskarte - Antragsformular

Antragsformular für die Ehrenamtskarte - hier klicken

Engagierte Ehrenamtliche sollen für ihren Einsatz belohnt werden! Darin sind sich Stadt und Verbandsgemeinde Birkenfeld einig und haben jetzt gemeinsam die Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz eingeführt.

Die Ehrenamtskarte ermöglicht freiwillig tätigen Menschen viele Vergünstigungen und Rabatte in zahlreichen Museen, Theatern, Geschäften und Sehenswürdigkeiten in ganz Rheinland-Pfalz. Besitzer der Ehrenamtskarte können nämlich nicht nur die Angebote in der Region nutzen, sondern auch die Vergünstigungen, die viele weitere rheinland-pfälzische Landkreise, Verbandsgemeinden und Städte ihren Karteninhabern bieten. In Birkenfeld werden seit dem 1. April 2016 folgende Vergünstigungen gewährt:

  • 50 % Ermäßigung auf die Leihgebühr bei der Stadtbücherei Birkenfeld
  • 50 % Ermäßigung auf die Eintrittspreise bei kulturellen Veranstaltungen der Stadt
  • 50 % Ermäßigung auf Tageskarten für das Birkenfelder Freibad
  • Das Landesmuseum Birkenfeld gewährt statt dem üblichen Eintrittspreis von 3 Euro einen reduzierten Eintritt von 1 Euro
  • Zwei Mal jährlich kostenlose Teilnahme an geführten Wanderungen durch das Nationalparkgebiet bzw. das Birkenfelder Land

Die Ehrenamtskarte kann erhalten, wer mindestens 16 Jahre alt ist, sich durchschnittlich mindestens 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert und dafür keine pauschale finanzielle Entschädigung erhält. Die Ehrenamtskarte hat eine Gültigkeit von 2 Jahren und kann nach Ablauf erneut beantragt werden. Antragsformulare können über den angegebenen Link heruntergeladen werden. Die Bearbeitung der Anträge erfolgt über die Verbandsgemeinde Birkenfeld, Sachbearbeiterin Eva Stuber, Tel: 06782 990115. Dort werden die eingehenden Anträge auf Vollständigkeit geprüft und bei Erfüllung der Anspruchsvoraussetzungen die Ausstellung der Ehrenamtskarte bei der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei beantragt. Nähere Informationen zur Ehrenamtskarte finden Sie außerdem über die Internetseite www.wir-tun-was.de

Online-Beitrag der Landesschau Rheinland-Pfalz: "Ranger im Nationalpark - Ein riesiger Arbeitsplatz auf 10.000 Hektar"

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, da wurde der erste Nationalpark im Hunsrück-Hochwald eröffnet. Seitdem haben die Ranger des Parks um den Erbeskopf viel zu tun.

Die Dokumentation "Ranger im Nationalpark - Ein riesiger Arbeitsplatz auf 10.000 Hektar" des SWR liefert sehr anschaulich einen Blick hinter die Kulissen der Ranger unseres Nationalparks. 

 

VitaminBIR

vitaminBIR - die Job- und Infobörse für die Region Kreis Birkenfeld

Hier finden sich regionale Stellenanzeigen, Mini- und Ferienjobs, Praktika sowie zahlreiche aktuelle Informationen zu Kooperationen zwischen Schulen, Hochschule und Wirtschaft - mit passenden Veranstaltungshinweisen.



Klick zum Überblick

Im Weiterbildungsportal Rheinland Pfalz finden Sie Angebote der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz.

 

Birkenfelder Ansichten

Mit einer kleinen Diashow stellen wir Ihnen unsere schöne Stadt auf bildliche Weise vor.

 

 

 

 

 

 

Stadt Birkenfeld im Überblick

Die Kreisstadt Birkenfeld mit ihren ca. 7.000 Einwohnern ist ein voll ausgestattetes Mittelzentrum und der mit Abstand größte Ort der Verbandsgemeinde Birkenfeld.

Die Stadt betreibt ein Technologie- und Gründerzentrum (BIG-Center) in der Straße am ehemaligen Bahnhof, in dem neue Hight-Tech-Unternehmen günstige Startbedingungen vorfinden, um sich am Markt etablieren zu können.

Zahlreiche Wohngebiete sind in den letzten Jahrzehnten erschlossen worden, zur Zeit ist ein großes Neubaugebiet erschlossen, in dem ab sofort gebaut werden kann.

Birkenfeld ist eine Reise wert! Sie werden eine Stadt im Grünen vorfinden, die gerne als "Kleine Residenz" bezeichnet wird und sympathisches Kleinstadtflair ausstrahlt.

Altes Stadthaus in Birkenfeld - Sitz des Stadtbürgermeisters

© 2012-2016 Stadt Birkenfeld | Hauptstraße 9 | 55765 Birkenfeld | Tel: (0 67 82) 10 77 39 | Fax: (0 67 82) 10 77 41 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!